Literatur

Literatur

  • BERGER / RÜETSCHI / ZIHLER, Die Behebung von Organisationsmängeln -handelsregisterrechtliche und zivilprozessuale Aspekte, REPRAX 2012, Heft 1, 1 ff.
  • BÜRGE / GUT, Richterliche Behebung von Organisationsmängel in der AG und der GmbH, SJZ 2009 157 ff.
  • MÜLLER./ MÜLLER, Organisationsmängel in der Praxis, AJP 2016 42 ff.
  • R. LÜTHY, Mängel in der Organisation der Gesellschaft: drei neue Bundesgerichtsurteile, GesKR 2012 596 ff.
  • A. PLÜSS: Können Richter Verwaltungsräte absetzen?, in: AJP 2014 211 ff.
  • P.-A. RECORDON, Les Premiers pas de l‘article 731b CO, SZW 2010 1 ff.
  • A. SCHNEUWLY, Die Wiederherstellung nach Art. 148 ZPO im Organisationsmängelverfahren, REPRAX 2016 Heft 2, 28 ff.
  • SCHÖNBÄCHLER, Die Organisationsklage nach Art. 731b OR, Diss. Zürich 2013 (= SSHW 316)
  • A. STEFFEN, Die interne Handlungsunfähigkeit der Aktiengesellschaft, Diss. Basel 2016 (= BStR/A 125)
  • TRAUTMANN / VON DER CRONE, Organisationsmängel und Pattsituationen in der Aktiengesellschaft, SZW 2012 461 ff.
  • VISCHER / HOHLER / ECKERT, Organisationsmangel nach Nichtwahl des Verwaltungsrats, GesKR 2014, 405 ff.
  • WHERLOCK / VON DER CRONE, Organisationsmangel i.S.v. Art. 731 b OR bei Interessenkonflikten im Verwaltungsrat, SZW 2015 542 ff.
  • F. ZIHLER, Aufforderung des Handelsregisteramts zur Behebung von Mängeln in der gesetzlich zwingend vorgesehenen Organisation (Art. 154 HRegV), REPRAX 2011, Heft 2, 43 ff.

Drucken / Weiterempfehlen: