Einleitung: Inaktive Gesellschaft

Die inaktive Gesellschaft entfaltet keine Geschäftstätigkeit mehr und hat keine verwertbaren Aktiven.

Sie ist eine

  • nachträglich zwecklos gewordene Hülle, ein sog. Aktien-Mantel
  • sog. Vorratsgesellschaft.

Inaktive Gesellschaften können für steuergünstige Kantone zum administrativen Problem werden, da dort eine Vielzahl projektbezoger Gesellschaften gegründet wird, welche bei Nichteintreffen des geschäftlichen Erfolges oft bestehen bleiben.